menu 1
menu 2
menu 3
menu 4
menu 5
menu 6
menu 7
menu 8
Pressespiegel 2018
Pressespiegel 2017
Pressespiegel 2016
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel 2007
Pressespiegel 2006
Pressespiegel 2005
Pressespiegel 2004
Pressespiegel 2003
 

+++ News +++

Bei uns ist immer was los - und das meiste davon steht auch in der Zeitung.

Wer wir sind

Mit rund 9.000 Mitgliedern gehört der VfL Sindelfingen zu den größten Sportvereinen in ganz Deutschland. Neben 27 weiteren Sportarten unter dem Dach des Hauptvereines wird in Sindelfingen auch erfolgreich Badminton gespielt - und das schon seit 1956.

Die Badmintonabteilung des VfL kann inzwischen auf eine 60-jährige Tradition zurückblicken. Die sportlich erfolgreichste Zeit waren sicherlich die 70er- und 80-er-Jahre, als unsere erste Mannschaft lange Zeit in der zweiten Liga (damals Oberliga Süd) spielte. In den baden-württembergischen und süddeutschen Meistertafeln waren damals stets einige Sindelfinger zu finden. Bis zu fünf Mannschaften nahmen am Spielbetrieb teil. 1996 schaffte unser Top-Team erneut den sportlichen Aufstieg in die mittlerweile längst zweigleisige zweite Bundesliga, musste dann aber zurückgezogen werden, weil zahlreiche Leistungsträger sich beruflich ins Ausland veränderten.


So sieht´s heute bei uns aus

Die Abteilung hat seit Jahren konstant rund 200 Mitglieder. An jedem Wochentag können wir mindestens eine Trainingseinheit für die verschiedensten Gruppen anbieten - von der Jugend über den Aktivenbereich bis hin zu den Hobbyspielern (sind wir das nicht eigentlich alle?). Konstanter Beliebtheit erfreuen sich auch unsere Einsteigerkurse für Freizeit- und Hobbyspieler, die wir mehrmals im Jahr anbieten.

Seit der Spielzeit 2014/2015 nehmen nur noch zwei Mannschaften am aktiven Spielbetrieb teil: in der Verbands- und der Landesliga. Die Aktiven trainieren dienstags und donnerstags. Unser Nachwuchs ist auf regionaler Ebene traditionell ebenso vertreten wie auf höheren Ebenen, bis hin zu bundesweiten Turnieren. Meist nimmt auch eine Jugend- und eine Schülermannschaft am Spielbetrieb teil. Natürlich sind aber auch all diejenigen jederzeit herzlich willkommen, die nur zum Spaß ein wenig Badminton spielen wollen - egal, ob jung oder alt. Sie haben die Auswahl zwischen mindestens drei verschiedenen Freizeitgruppen.

Schon immer war es uns wichtig, dass neben all den sportlichen Aktivitäten auch der "gesellschaftliche Aspekt" nicht zu kurz kommt. Dies äußert sich einerseits darin, dass es für die meisten selbstverständlich ist, nach dem Training noch gemeinsam ein Apfelschorle oder Bierchen (...) trinken zu gehen. Andererseits finden sich im Veranstaltungskalender der Abteilung auch immer zahlreiche außersportliche Events, bei denen weniger der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund steht, als vielmehr das gemeinsame Erleben und Feiern.

Als Beispiel für solche Veranstaltungen seien hier nur die traditionellen, offenen Vereinsmeisterschaften, das Nikolausturnier und vor allem das alljährliche Internationale Partnerstädteturnier genannt, das seit 1988 in jährlichem Wechsel zwischen Sindelfingen, Dronfield (England), Schaffhausen (Schweiz) stattfindet. Zuletzt waren wir am ersten Mai-Wochenende 2016 bei der 28. Ausgabe zu Gast in England. Impressionen hiervon gibt´s bei unseren Fotoalben. Das nächste Treffen ist schon fest vereinbart: 2017 sind wir vom 28. April bis 01. Mai selbst wieder Ausrichter dieses traditionsreichen Turniers.

Wir legen immer ganz besonderen Wert darauf, dass solche Events für alle Mitglieder und Freunde unserer Abteilung konzipiert sind - egal wie alt man ist oder wie gut man Badminton spielen kann. Und der Erfolg gibt uns recht: Diese Veranstaltungen werden meist ebenso zahlreich besucht, wie die alljährliche Skiausfahrt, die Fahrradtour oder die Herbstwanderung.

 
Home